HELP FILE

Multifaktor-Authentifizierung aktivieren (Administratoren)

    Die Multifaktor-Authentifizierung bietet zusätzliche Sicherheit in LastPass. Wenn Sie sie aktivieren, ist für den Zugriff auf Ihr Konto ein zusätzlicher Schritt notwendig. Wenn Sie diese Sicherheitsfunktion aktivieren, wird Ihr Konto besser vor Keyloggern und anderen Bedrohungen geschützt. Selbst wenn Ihr Master-Passwort kompromittiert wurde, ist ein Zugriff auf Ihr Konto ohne diesen zweiten Authentifizierungsschritt nicht möglich.

    Bei LastPass-Teams- und LastPass--Business-Konten können Administratoren bestimmte Authentifizierungsverfahren für die Multifaktor-Authentifizierung auswählen und Richtlinien durchsetzen, damit sich die Benutzer vor dem Zugriff auf ihr LastPass-Konto authentisieren müssen. Bei einigen Authentifizierungsverfahren müssen während der Einrichtung zusätzliche Integrationsschritte ausgeführt werden.

    Um als Administrator mit dem Einrichten der Multifaktor-Authentifizierung zu beginnen, müssen Sie sich anmelden, unter https://admin.lastpass.com auf die Administrationskonsole zugreifen und dann die nachstehend beschriebenen Schritte ausführen.

    Hinweis:  Sie sind kein LastPass-Administrator? Weitere Informationen finden Sie in den Schritten zum Aktivieren der Multifaktor-Authentifizierung als Benutzer.

    Schritt 1: Authenticator-Integration konfigurieren (falls zutreffend – nur LastPass Business)

    Die folgenden Authenticator benötigen ein aktives Konto bei ihrem Dienst, damit Sie Ihre Integration mit LastPass innerhalb Ihres LastPass-Business-Kontos einrichten können:

    Wenn Sie eines der oben aufgeführten Authentifizierungsverfahren verwenden, müssen Sie zuerst die dafür erforderlichen Integrationsschritte ausführen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.

    Schritt 2: Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung auswählen

    Standardmäßig sind in LastPass-Teams- und LastPass Business-Konten alle Authentifizierungsverfahren aktiviert. Wenn Sie möchten, können Sie bestimmte Authentifizierungsverfahren zur Verwendung bei der Multifaktor-Authentifizierung für Ihr Konto auswählen. Nur die von Ihnen ausgewählten Optionen stehen Ihren Benutzern zur Verfügung, um die Einrichtung auf ihrem Gerät zu starten.

    Achtung: LastPass-Business-Konten, die die Verbundanmeldung mit AD FS, Azure AD, Okta, Google Workspace, PingOne oder PingFederate verwenden, müssen alle Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung in der LastPass-Administrationskonsole deaktivieren, da die Multifaktor-Authentifizierung auf der Ebene des Identitätsanbieters eingerichtet werden muss – weitere Informationen.

    Schritt 3: Richtlinien für die Multifaktor-Authentifizierung hinzufügen und konfigurieren

    Falls gewünscht, können Sie für Ihr Unternehmen verschiedene LastPass-Teams- oder -Business-Richtlinien für die Multifaktor-Authentifizierung hinzufügen und konfigurieren; darunter die Forderung, dass Benutzer sich authentisieren müssen, bevor sie auf ihr LastPass-Konto zugreifen können, oder Beschränkungen dafür, welche Authentifizierungsverfahren verwendet werden können oder in welcher Reihenfolge die Authentifizierungsmethoden verwendet werden.

    Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein bestimmtes Authentifizierungsverfahren erforderlich machen, sicherstellen müssen, dass dieses auch als Multifaktor-Option aktiviert ist (Schritt 2).

    Achtung: LastPass-Business-Konten, die die Verbundanmeldung mit AD FS, Azure AD, Okta, Google Workspace, PingOne oder PingFederate verwenden, müssen alle Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung in der LastPass-Administrationskonsole deaktivieren, da die Multifaktor-Authentifizierung auf der Ebene des Identitätsanbieters eingerichtet werden muss – weitere Informationen.

    Schritt 4: Benutzer zur Einrichtung der Multifaktor-Authentifizierung auffordern

    Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Ihre Benutzer die Multifaktor-Authentifizierung für ihr LastPass-Teams- oder LastPass-Business-Konto aktivieren.