HELP FILE


Wie kann ich das SAML-Zertifikat einer Anwendung ändern?

    Erstellen Sie ein neues Zertifikat in der LastPass Administrationskonsole, indem Sie einen neuen SAML-Schlüssel erstellen. Sobald es erstellt ist, können Sie das neue Zertifikat in die Service-Provider-Einstellungen der SSO-App hochladen.

    1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Master-Passwort an, um auf die neue Administrationskonsole unter https://admin.lastpass.com zuzugreifen.
    2. Führen Sie nach der entsprechenden Aufforderung die Schritte für die Multifaktor-Authentifizierung durch, falls diese für Ihr Konto aktiviert ist.
    3. Gehen Sie auf Erweitert > Schlüssel.
    4. Klicken Sie unter SAML auf Neuen Schlüssel erstellen, um einen neuen SAML-Schlüssel zu erstellen.
    5. Ihr neuer SAML-Schlüssel enthält die folgenden Felder und Aktionen für jedes Feld:
      Einstellung in LastPass Anleitung
      ID Anzeige der SAML-Schlüssel-ID
      Passwort
      • Klicken Sie auf zur Ansicht
      • Klicken Sie zum Kopieren auf
      Status Aktiver oder inaktiver Status (wenn der SAML-Schlüssel verwendet wird)
      SAML-Schlüssel
      • Klicken Sie auf , um den öffentlichen Schlüssel herunterzuladen
      • Klicken Sie auf , um das öffentliche Zertifikat herunterzuladen
      • Falls gewünscht, klicken Sie auf , um diesen SAML-Schlüssel zu löschen, wenn er nicht mehr benötigt wird
        Warnung: Das Löschen eines SAML-Schlüssels macht jede SSO-Integration ungültig, die Sie eingerichtet haben und die derzeit diesen SAML-Schlüssel verwendet.
    Ergebnisse: Sie haben einen neuen SAML-Schlüssel für LastPass erstellt.
    Mögliche nächste Schritte: Wenn Sie den öffentlichen Schlüssel und die öffentlichen Zertifikate für den SAML-Schlüssel heruntergeladen haben, können Sie diese nun in die Service Provider-Einstellungen Ihrer SSO-App hochladen.