HELP FILE


Wie exportiere ich meine LastPass-Vault-Daten als LastPass Encrypted-Datei?

    Exportieren Sie Ihre LastPass-Vault-Daten in Form einer verschlüsselten Datei, die Sie jederzeit wieder in LastPass importieren können.

    Einschränkung: Wenn Sie über ein Konto für LastPass Teams oder LastPass Business verfügen, sind solche Aktionen möglicherweise eingeschränkt oder verboten, weil Ihr LastPass-Administrator entsprechende Richtlinien aktiviert hat.
    Einschränkung: Der Export von TOTP-Codes für Passwortelemente (d.h. Einmal-Passcodes, die Sie in Ihrem Vault generieren) wird nicht unterstützt.
    Wichtig: Diese Schritte können nur mit der LastPass-Browsererweiterung ausgeführt werden.
    Über diese Aufgabe:
    Wichtig: Sie müssen einen einmaligen Verschlüsselungsschlüssel erstellen, der zum Entschlüsseln der Exportdatei beim Import in LastPass verwendet wird.
    1. Klicken Sie in der Symbolleiste Ihres Webbrowsers auf das inaktive (graue oder schwarze) LastPass-SymbolInaktives LastPass-Symbol.
    2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Master-Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
    3. Führen Sie nach der entsprechenden Aufforderung die Schritte für die Multifaktor-Authentifizierung durch, falls diese für Ihr Konto aktiviert ist.
    4. Klicken Sie auf das LastPass-Symbol Aktives LastPass-Symbol in der Symbolleiste Ihres Browsers.
    5. Wählen Sie Kontooptionen ODER < Ihr Benutzername > am unteren Ende des Menüs
    6. Gehen Sie auf Erweitert > Exportieren > Verschlüsselte LastPass-Datei.
    7. Geben Sie Ihr Master-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Falls gewünscht, wählen Sie Nicht wieder fragen für und verwenden Sie das Dropdown-Menü, um ein Zeitintervall auszuwählen
    8. Erstellen Sie einen Verschlüsselungscode, und bestätigen Sie ihn. Dieser Schlüssel muss mindestens zwölf Zeichen lang sein und eine Ziffer, einen Großbuchstaben und einen Kleinbuchstaben enthalten.

      Warnung: Dieser einmalige Verschlüsselungscode kann nicht wiederhergestellt werden, wenn er vergessen wird. Der Schlüssel ist nur Ihnen bekannt und dient dazu, Ihre exportierten Daten beim Import in LastPass auf sichere Weise zu entschlüsseln. Wenn Sie Ihren Verschlüsselungsschlüssel vergessen haben, können Sie einen neuen Schlüssel erstellen, indem Sie Ihre Vaultdaten erneut exportieren.

    9. Wählen Sie Weiter.

      Verschlüsselungscode erstellen

      Ergebnis: Eine CSV-Datei mit Ihren Daten wird heruntergeladen.

    Ergebnisse: Sie haben Ihre LastPass-Vault-Daten erfolgreich in das CSV-Format exportiert.
    Mögliche nächste Schritte: Sie können Ihre verschlüsselte LastPass-Datei mit Ihren Vault-Daten wieder in LastPass importieren.