HELP FILE


Wie füge ich manuell Daten aus einem anderen Passwortmanager zu LastPass hinzu, wenn der andere Passwortmanager keine Exportfunktionen unterstützt?

    Mit der „passiven Importmethode“ übertragen Sie gespeicherte Anmeldeinformationen von Ihrem früheren Passwort-Manager an LastPass, indem Sie zu der jeweiligen Website navigieren (für die Sie Anmeldeinformationen hinterlegt haben), Ihren früheren Passwort-Manager Ihre Anmeldeinformationen ausfüllen lassen und diese manuell zu LastPass hinzuzufügen.

    Vorab:

    Manche Passwort-Manager unterstützen keine Exportfunktionen, aber wenn Sie LastPass parallel zu Ihrem aktuellen Passwort-Manager ausführen, kann es die Daten über einen „passiven“ Import erfassen.

    1. Melden Sie sich bei Ihrem aktuellen Passwort-Manager an.
    2. Melden Sie sich bei der LastPass-Browsererweiterung an, indem Sie wie folgt vorgehen
      1. Klicken Sie auf das inaktive LastPass-Symbol Inaktives LastPass-Symbol in der Symbolleiste Ihres Browsers.
      2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Master-Passwort ein und klicken Sie dann auf Anmelden.

        Ergebnis: Ein aktives LastPass-Symbol Aktives LastPass-Symbol wird jetzt in der Symbolleiste Ihres Webbrowsers angezeigt, um eine erfolgreiche Anmeldung anzuzeigen.

    3. Rufen Sie im selben Browserfenster, in dem Sie bei LastPass angemeldet sind, jeden der in Ihrem aktuellen Passwort-Manager gespeicherten Websiteeinträge auf.
    4. Melden Sie auch auf den Websites an, nachdem Ihr alter Passwort-Manager Ihre Zugangsdaten für Sie eingegeben hat.
    5. Klicken Sie auf Hinzufügen, wenn Sie von LastPass aufgefordert werden, jede Website zu Ihrem LastPass-Vault hinzuzufügen
    Ergebnisse: Sie haben Ihre Website-Anmeldedaten manuell von Ihrem früheren Passwortmanager zu LastPass hinzugefügt.