product icon

Verbundanmeldung für LastPass mit Okta mit Autorisierungsserver einrichten

    Option 3 (Standardkonfiguration, mit Autorisierungsserver)

    Administratoren von LastPass-Business-Konten können die Verbundanmeldung mit Okta auf verschiedene Arten einrichten und konfigurieren, sodass sich Benutzer bei LastPass anmelden können, ohne ein zweites Master-Passwort erstellen zu müssen. Wenn die Verbundanmeldung mit Okta eingerichtet wurde, können sich LastPass-Business-Benutzer mit ihrem Okta-Konto bei LastPass anmelden (anstelle eines Benutzernamens und eines separaten Master-Passworts), um auf den LastPass-Vault zuzugreifen.

    Die Verbundanmeldung mit Okta kann auf die folgenden Arten eingerichtet werden:

    Option Identitätsanbieter Verzeichnisanbieter Autorisierungsserver Kontoanforderungen

    Option 1 (Standardkonfiguration, ohne Autorisierungsserver)

    Weitere Informationen finden Sie unter Verbundanmeldung für LastPass mit Okta ohne Autorisierungsserver einrichten.

    Okta SCIM

    Okta SCIM

    Alle der folgenden Punkte:
    • Okta Single Sign-On
    • Okta Lifecycle Management
    • Eine aktive Testversion oder ein aktives bezahltes LastPass-Business-Konto
    • Ein aktiver LastPass-Business-Administrator (wird beim Aktivieren Ihrer Testversion oder des kostenpflichtigen Abos benötigt)

    Option 2 (Hybrid-Konfiguration)

    Weitere Informationen finden Sie unter Verbundanmeldung für LastPass mit Okta SSO und Active Directory einrichten.

    Okta SSO

    Active Directory

    Alle der folgenden Punkte:
    • Okta Single Sign-On
    • Active Directory
    • Eine aktive Testversion oder ein aktives bezahltes LastPass-Business-Konto
    • Ein aktiver LastPass-Business-Administrator (wird beim Aktivieren Ihrer Testversion oder des kostenpflichtigen Kontos benötigt)

    Option 3 (Standardkonfiguration, mit Autorisierungsserver)

    Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Anleitung in diesem Leitfaden oder im Video.

    Okta SCIM

    Okta SCIM

    Alle der folgenden Punkte:
    • Okta Single Sign-On
    • Okta Lifecycle Management
    • API Access Management
    • Eine aktive Testversion oder ein aktives bezahltes LastPass-Business-Konto
    • Ein aktiver LastPass-Business-Administrator (wird beim Aktivieren Ihrer Testversion oder des kostenpflichtigen Abos benötigt)
    Hinweis: Wenn Sie noch keine Testversion von LastPass Business haben, wenden Sie sich unter lastpass.com/contact-sales an unser Vertriebsteam, um weitere Informationen zu erhalten.

    Dieser Leitfaden enthält Einrichtungsanweisungen für die Verwendung von LastPass mit Okta SCIM als Identitätsanbieter (IdP) und Verzeichnisanbieter. Diese Art der Einrichtung kann als „Standardkonfiguration“ bezeichnet werden (Option 3).

    LastPass unterstützt die folgenden Funktionen für die Bereitstellung:

    • Benutzer erstellen
    • Benutzerattribute aktualisieren
    • Benutzer deaktivieren
    • Push-Vorgänge für Gruppen

    Vorab

    Bevor Sie mit dem Einrichtungsprozess zwischen der LastPass-Administrationskonsole und dem klassischen Okta-Admin-Portal beginnen, sollten Sie wichtige Informationen für Verbundbenutzer lesen.

    Hinweis: Firefox Version 103 oder neuer unterstützt nicht Okta PKCE Federated Login.
    Einschränkung: LastPass unterstützt nicht die Verwendung von mehreren Domains für Verzeichnisintegrationen und föderierte Anmeldung.

    Sie können nun die Schritt-für-Schritt-Anleitung am Ende der Seite befolgen, um die Verbundanmeldung mit Okta SCIM als Identitätsanbieter und Verzeichnisanbieter (mit einem Autorisierungsserver) einzurichten. Führen Sie alle Schritte nacheinander aus.