HELP FILE


SCIM-Bereitstellung für LastPass mit Okta einrichten

    IT-Administratoren können durch unsere Okta-Integration ganz einfach von einer sicheren Verwaltung der LastPass Business-Konten profitieren.

    Die Okta-Integration bietet folgende Vorteile:
    • sichere Konfiguration und Bereitstellung von LastPass
    • Automatisierte Bereitstellung von LastPass-Benutzerkonten
    • Benutzeraufhebung in Echtzeit für LastPass-Benutzerkonten
    • Gruppen in Okta Zugriff auf LastPass zuweisen

    Zusammenfassung

    LastPass unterstützt die folgenden Bereitstellungsfunktionen:

    • Benutzer erstellen
    • Benutzerattribute aktualisieren
    • Benutzer deaktivieren
    • Push-Vorgänge für Gruppen

    Wenn nur die SCIM-Bereitstellungsschritte für Okta durchgeführt werden (wie in dieser Anleitung beschrieben), muss der Benutzer immer noch ein separates Master-Passwort erstellen und speichern, um sich bei LastPass anzumelden, das zur Erstellung des eindeutigen Verschlüsselungsschlüssels für seinen LastPass-Vault verwendet wird.

    Kontoanforderungen

    Die Synchronisierung Ihres Okta-Benutzerverzeichnisses mit LastPass erfordert Folgendes:

    • Ein aktives Okta-Bereitstellungsabo
    • Eine aktive Testversion oder ein aktives bezahltes LastPass-Business-Konto
    • Ein aktiver LastPass-Business-Administrator (wird beim Aktivieren Ihrer Testversion benötigt)
      Hinweis: Wenn Sie noch keine Testversion von LastPass Business haben, wenden Sie sich unter lastpass.com/contact-sales an unser Vertriebsteam, um weitere Informationen zu erhalten.

    Der für die Integration von LastPass mit Okta verwendete SCIM-Endpunkt erfordert keine Softwareinstallation.

    Wenn nur die SCIM-Bereitstellungsschritte für Okta durchgeführt werden, muss der Benutzer immer noch ein separates Master-Passwort erstellen und speichern, um sich bei LastPass anzumelden, das zur Erstellung des eindeutigen Verschlüsselungsschlüssels für seinen LastPass-Vault verwendet wird.

    LastPass unterstützt die Verbundanmeldung mit Okta, wodurch sich Benutzer über ihr Okta-Konto bei LastPass anmelden können. Zur Einrichtung der föderierten Anmeldung mit Okta siehe Verbundanmeldung für LastPass mit Okta mit Autorisierungsserver einrichten.

    Vorab

    • Es wird dringend empfohlen, dass Sie die Richtlinie „Zurücksetzen von Master-Passwörtern durch Superadministratoren erlauben“ aktivieren, und zwar für mindestens einen LastPass-Administrator in der Admin-Konsole von LastPass. Dadurch wird sichergestellt, dass alle LastPass-Benutzerkonten wiederhergestellt werden können (über Master-Passwort-Zurücksetzung), wenn eine kritische Einstellung falsch konfiguriert oder nach Abschluss der Einrichtung geändert wird.
    • Es ist hilfreich, einen Texteditor zu öffnen, damit Sie Werte kopieren und einfügen können, die in der LastPass-Admin-Konsole und dem Okta-Administratorportal verwendet werden.

    Einrichten und konfigurieren

    Um Ihr LastPass Business-Konto zu registrieren und mit Okta zu integrieren, führen Sie alle Schritte in diesem Leitfaden durch.