HELP FILE


LastPass Active Directory Connector einrichten

Der Active Directory Connector (AD Connector) ist eine Desktop-Anwendung, die Aktualisierungen von Active Directory-Benutzern empfängt und automatisch die gleichen Änderungen in Ihrem LastPass Business Konto vornimmt.

Dieser Artikel enthält die Systemanforderungen, die Installationsschritte, die Konfiguration der Verbindung, der Aktionen, der Synchronisierung, des Proxys, der Debug- und der Migrationseinstellungen.

Falls gewünscht, können Sie Active Directory Federation Services (AD FS) in Ihrem LastPass Business einrichten, um Ihren Benutzern zu ermöglichen, ihre Active Directory-Anmeldedaten zu verwenden, wenn sie sich bei LastPass anmelden.

Systemanforderungen

Um den Active Directory Connector zu installieren, muss Ihre lokale Umgebung die folgenden Mindestanforderungen erfüllen.

Hinweis: Die Systemanforderungen können je nach Active Directory-Umgebung variieren.
Prozessor Intel Core Duo
Betriebssystem
  • Windows 8.1 (x64) oder höher
  • Server 2012 R2 (x64) oder höher
Wichtiger Hinweis:

Auf dem Betriebssystem muss .NET Framework 4.5.2 oder höher installiert sein

Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Speicherplatz 500 MB oder mehr
Bandbreite Verbraucht mindestens 200 Mbit/s pro Tag
Software Desktopanwendung „LastPass Active Directory Connector“

Proxy-Einstellungen konfigurieren

Proxy-Einstellungen können pro ausführbarer Datei für alle .NET-Apps oder pro Benutzer mithilfe von IE-Einstellungen konfiguriert werden. Die Benutzeroberfläche kann die Kerberos-Authentifizierung mit den Zugangsdaten des aktuell angemeldeten Benutzers verwenden (der ein Domänenbenutzer sein muss); der Dienst mit den Zugangsdaten des Computers (der mit der Domain verbunden sein muss). Es genügt nicht, die Einstellungen nur für den aktuell angemeldeten Benutzer zu ändern, da nur der AD Connector als aktuell angemeldeter Benutzer ausgeführt wird; der Synchronisierungsdienst als NT AUTHORITY\SYSTEM .