HELP FILE


Sollte ich mir Sorgen über Berichte machen, dass mein Master-Passwort gestohlen werden kann?

Bei LastPass steht die Sicherheit immer an erster Stelle.

Wir bieten die folgenden Tipps und Erläuterungen:

  • Starke Antivirensoftware und Multifaktor-Authentifizierung sind die beste Verteidigung gegen einen Man-in-the-Middle-Angriff (MitM). Administratoren von LastPass-Geschäftskonten können die Verwendung der Multifaktor-Authentifizierung durch LastPass-Sicherheitsrichtlinien erzwingen.
  • Wir warnen dringend davor, die Option „Passwort merken“ zu aktivieren. Wenn Sie dies aktivieren, verringert sich die Sicherheit Ihres LastPass-Kontos erheblich. Administratoren von LastPass-Geschäftskonten können eine Sicherheitsrichtlinie verwenden, die verhindert, dass die Option „Passwort merken“ aktiviert wird, wodurch die gesamte Möglichkeit der Sicherheitslücke hinfällig wird.
  • LastPass verwendet AES256+CBC mit PBKDF2-Runden, die pro Benutzer in den Kontoeinstellungen einstellbar sind.
    Hinweis: Die empfohlene und voreingestellte Anzahl der Passwort-Iterationen beträgt 100100.
  • LastPass-Geschäftsadministratoren können eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen über Sicherheitsrichtlinien erzwingen.
  • Wenn Ihr Computer mit einem Virus infiziert ist, der von der Antivirensoftware nicht erkannt werden kann, gibt es noch andere wichtige Probleme, die Sie angehen müssen.