HELP FILE

Schritt 1: Generieren eines Bereitstellungs-Tokens und Erfassen der Verbindungs-URL

Zum Starten des Einrichtungsvorgangs für LastPass mit OneLogin erfassen Sie sowohl die Verbindungs-URL als auch die Bereitstellungs-Token der LastPass-Administrationskonsole.

Vorab: In der Administrationskonsole von LastPass muss die Richtlinie „Zurücksetzen von Master-Passwörtern durch Superadministratoren erlauben“ für mindestens einen LastPass-Administrator, der auch der Nicht-Verbundadministrator ist, aktiviert werden. Dies stellt sicher, dass alle LastPass-Benutzerkonten weiterhin wiederhergestellt werden können (über das Zurücksetzen von Master-Passwörtern), wenn eine kritische Einstellung für die Verbundanmeldung falsch konfiguriert oder geändert wird, nachdem die Einrichtung abgeschlossen ist.
Tipp: Öffnen Sie eine Texteditoranwendung, damit Sie die Werte speichern können, die zum Verbinden von LastPass und OneLogin verwendet werden.
Die folgenden Schritte werden in der neuen LastPass-Administrationskonsole ausgeführt.
  1. Melden Sie sich an und greifen Sie auf die Administrationskonsole zu:

    Hinweis: In Australien, Singapur und Indien gibt es Rechenzentren, jedoch werden Ihre Daten über das US-Rechenzentrum übertragen.

  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Master-Passwort für den LastPass-Administrator ein und klicken Sie auf Anmelden.
  3. Wählen Sie Benutzer > Integration von Verzeichnisdiensten aus.
  4. Wählen Sie OneLogin aus.
  5. Kopieren Sie die URL und fügen Sie sie in Ihren Texteditor ein.
  6. Klicken Sie auf Bereitstellungs-Token erstellen, um dieses zu generieren. Kopieren Sie anschließend das Token und fügen Sie es in Ihren Texteditor ein.

    Hinweis: Wenn Sie die Registerkarte „OneLogin“ auf der Seite „Integration von Verzeichnisdiensten“ verlassen, können Sie nicht mehr über die LastPass-Administrationskonsole auf das Bereitstellungs-Token zugreifen. Wenn das Token verloren geht, kann ein neues generiert werden, wodurch der frühere Code ungültig wird. Alle Prozesse, die das alte Token verwendet haben, müssen mit dem neuen aktualisiert werden. Es kann ein neues Bereitstellungs-Token erstellt werden, indem Sie zurück zur Registerkarte OneLogin navigieren und auf Bereitstellungs-Token zurücksetzen klicken.

Sie haben sowohl die Verbindungs-URL als auch das Bereitstellungs-Token der LastPass-Administrationskonsole erfasst.
OneLogin in der LastPass-Administrationskonsole