HELP FILE

Schritt 3: LastPass-Sync-App konfigurieren und die Bereitstellung aktivieren

Geben Sie die Verbindungs-URL und das Bereitstellungs-Token für die LastPass-Sync-App ein und aktivieren Sie dann die Bereitstellung, um von OneLogin aus Benutzer in LastPass zu erstellen.

  • Konfigurieren Sie die LastPass-Sync-App.
    1. Wählen Sie die Registerkarte Konfiguration im linken Navigationsbereich aus.
    2. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die API-Verbindung, indem Sie unterhalb des API-Status auf Aktivieren klicken.

    3. Suchen Sie das Feld „SCIM-Basis-URL“ und fügen Sie die URL, die Sie erfasst haben (aus Schritt 5 in Schritt 1: Bereitstellungs-Token generieren und die Verbindungs-URL erfassen), in das Feld „SCIM-Basis-URL“ ein.
    4. Suchen Sie das Feld „SCIM-Träger-Token“ und fügen Sie das Bereitstellungs-Token, das Sie erstellt und erfasst haben (aus Schritt 6 in Schritt 1: Bereitstellungs-Token generieren und die Verbindungs-URL erfassen), in das Feld „SCIM-Träger-Token“ ein.
    5. Wählen Sie die Registerkarte Bereitstellung aus.
    6. Optional (je nach den Anforderungen Ihrer Organisation) können Sie im Abschnitt „Für diese Aktion ist eine Genehmigung des Administrators erforderlich“ die Häkchen in den Kästchen entfernen, um die folgenden Optionen zu deaktivieren (die standardmäßig aktiviert sind):

      • Benutzer erstellen
      • Benutzer löschen
      • Benutzer aktualisieren

  • Aktivieren Sie die Bereitstellung, um Benutzer in LastPass zu erstellen.
    1. Setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen, um die Einstellung Bereitstellung aktivieren zu aktivieren, wenn Sie fertig sind.

Sie haben die LastPass-Sync-App konfiguriert und die Bereitstellung aktiviert, um LastPass-Benutzer in der Administrationskonsole von OneLogin einzutragen.