HELP FILE

Schritt 4: Konfigurieren der Verbundanmeldung für Azure AD in LastPass

Geben Sie die Anwendung (client) und die Metadatendatei von OpenID Connect aus Azure AD in die Administrationskonsole von LastPass ein.

Die nachfolgenden Schritte werden in der LastPass-Administrationskonsole ausgeführt.
  1. Gehen Sie zurück zur LastPass-Administrationskonsole und wählen Sie anschließend Benutzer > Verbundanmeldung aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Azure AD aus und geben Sie anschließend die folgenden Werte ein:
    • Metadatendokument von OpenID Connect (kopiert aus Schritt 7, Teilschritt B im vorherigen Artikel)
    • Anwendungs-ID (Client) (kopiert aus Schritt 6, Teilschritt B im vorherigen Artikel)
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Einstellung Aktiviert.
  4. Optional: Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen für die Einstellung Benutzername/E-Mail-Hinweis nicht an IdP senden, um zu verhindern, dass das Benutzername/E-Mail-Feld bei der Benutzeranmeldung automatisch ausgefüllt wird.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Sie haben die Azure-AD-Werte zu den Verbundanmeldungseinstellungen für Azure AD in der LastPass-Administrationskonsole hinzugefügt.