HELP FILE


Warum erhalte ich eine E-Mail-Benachrichtigung von LastPass Sentry Alert?

LastPass Sentry wird aktiviert, wenn Sie eine Sicherheitsüberprüfung durchführen, bei der Ihre Benutzernamen im Zusammenhang mit aufgetretenen Sicherheitsverletzungen überprüft werden. Die Sicherheitsüberprüfung ist eine Funktion im Sicherheitstest (in der mobilen Passwort-Manager-App von LastPass) und/oder kann auch über eine Richtlinie erzwungen werden (für LastPass-Unternehmenskonten). 

Wenn Sie gefragt werden, ob LastPass alle in LastPass gespeicherten E-Mails überprüfen soll, um festzustellen, ob sie im Zuge einer bekannten Sicherheitsverletzung kompromittiert wurden, wird Sentry aktiviert und sendet E-Mails, die Sie informieren, auf welcher Website Ihre Zugangsdaten wahrscheinlich kompromittiert wurden. Wenn LastPass Sentry ein Problem feststellt, sendet es zwei E-Mails:

  • Eine an die kompromittierte Mailadresse
  • Eine an die mit LastPass verwendete Adresse

Was ist, wenn ich diese E-Mail erhalte, aber kein LastPass-Konto habe?

Wenn Sie kein LastPass-Konto haben, bedeutet dies, dass eine andere Person (hoffentlich eine Ihnen bekannte), Ihre E-Mail-Adresse in ihrem LastPass-Konto gespeichert hat. Wenn diese Person einen Sicherheitsüberprüfung in der mobilen App ausführt, werden alle E-Mail-Adressen in ihrem LastPass-Vault gescannt und Sie erhalten eine E-Mail, falls das Konto kompromittiert wurde.

Was tue ich dann?

Da die Zugangsdaten für diese Website kompromittiert wurden, sollten Sie diese Website aufrufen und das Passwort sofort ändern. Falls es sich um eine Website handelt, die Sie nicht mehr verwenden, empfehlen wir, das dortige Konto zu löschen, damit es zukünftig zu keinem weiteren Vorfall kommt.